SOS - HUNDE
  Zora
 
6.6.2009
Zora hat ein aktives Plätzchen gefunden.

  - Pflegestelle Unterkulm AG

Zora
Malinois
3jährig
Hündin, kastriert

17. Mai 2009

  

  

  

16. Mai 2009

  

  

  

  


4. Mai 2009

Zora sucht dringend eine Pflegestelle ab dem 14. Mai 2009!

Gerne kann man Zora auch in Frankfurt anschauen gehen.

Eigentlich gehöre ich gar nicht hier her, Punkt. Ich als reinrassige drei Jahre alte Malinois-Schönheit habe doch unter diesen Straßenhunden überhaupt nichts verloren. Unglaublich was sich diese Tierschützer vom TSV Europa dabei gedacht haben.

Nun gut jetzt ist es halt so und ich muss versuchen diese Seite so schnell wie möglich wieder zu verlassen. Nicht böse sein aber ich drücke ein wenig auf die Tränendrüse sonst wird das hier nichts mehr. Alsooooooooooo:

Ich, die Zora, bin eine ganz, ganz arme geschundene Seele. Reicht das??? Ok, Ok, ich mache ja weiter. Ich weiss noch, dass ich in Spanien aufgegriffen wurde, in ein Tierheim kam und nach Deutschland vermittelt wurde und genau hier fängt meine traurige Geschichte an.

Ein Malinois ist ein sehr intelligenter Hund, der oft für den Katastrophenschutz oder für die Polizei ausgebildet wird. Nicht dass ich zur Polizei möchte aber ich brauche Beschäftigung. Rennen allein reicht mir nicht, ich denke da schon an Hundesport und so.
Um wieder zurück zu kommen, ich kam nach Deutschland in eine Familie und ich weiss nicht was die alles erzählt haben um mich zu bekommen, eingetroffen ist jedenfalls nichts. Nach einem Jahr wurde ich dort abgeholt. Ein Häufchen Elend. Abgemagert, lange Krallen, unsauber, geistig verkümmert und kein bisschen erzogen.

Man brachte mich in eine Pflegestelle, dort wurde ich ein wenig gepäppelt und habe in kurzer Zeit Sitz und Platz gelernt. Aber auch dort musste ich nach wenigen Wochen wegen Krankheit wieder weg. Ich will mich ja wirklich nicht beschweren aber jetzt sitze ich in einer Hundepension und das stinkt mir gewaltig.

Ich will ja wirklich nicht überheblich klingen aber ein eigenes Haus mit großem Garten, zwei mal Futter täglich, frisches Wasser Tag und Nacht, ein kuscheliges Körbchen, ausgiebige Spaziergänge mit viel Ball spielen und Stöckchen werfen, Agility, viel schmusen müsste schon drin sein.
Mir sind in meinem Leben halt nicht nur gute Menschen begegnet und trotz meinem lieben Wesen und meiner sozialen Einstellung allen Hunden gegenüber muss ich jetzt in Hunde erfahrene Hände, die es verstehen mich mit viel Liebe konsequent zu erziehen.

Über größere Kinder in meinem neuen Zuhause würde ich mich natürlich freuen aber auch eine Person ganz für mich alleine wäre toll. Das alleine bleiben fällt mir sehr schwer und da kann auch mal was zwischen meine Zähne geraten wenn ich Langeweile habe aber ich bin mir sicher dass ich das ganz schnell lernen werde. Schöne wäre auch ein Hundekumpel in meinem neuen Zuhause.

Bitte, bitte ruft für mich an, bis dann…

Eure Zora


Fotos Fotos Fotos Fotos
Fotos Fotos Fotos Fotos
Fotos Fotos Fotos
Fotos Fotos

 
 
  Seit November 2007 waren 161515 Besucher hier - Danke!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
rnrnrn rnrnrn