SOS - HUNDE
  Andrej
 
3. Mai 2009
Wurde in Kroatien in eine Familie vermittelt.



Andrej
Stafford-Mix
Rüde, kastriert (03.09)
braun mit weiss
geboren im Winter 2005
45cm
Zapresic

  

  

  


  

  

  

  

  



Sein Name ist Andrej, er ist/war der längste Insasse von Dubravica. Er wurde als Welpe aufgefunden und ins Asyl gesteckt, dort hat er sein Leben wie in einer Hoelle verbracht. Alle haben vor Freude geweint als er vor 2 Wochen an einen jungen Mann vermittelt wurde. Alle dachten, endlich könnte er ein schönes Leben führen, von einem Menschen geliebt und respektiert als ein lebendes Wesen mit Gefühlen! Und nicht weggesperrt in einen dunklen übel stinkenden Schweinestall, ohne frische Luft und Tageslicht, ohne Auslauf und ohne liebevolle Hände die in liebkosen.
Andrej hat es verdient, einen liebevollen Menschen zu finden, denn er ist trotz seiner fürchterlichen Vergangenheit ein sehr freundlicher Hund und überhaupt nicht aggressiv Menschen gegenüber, eher ängstlich und vorsichtig.
Vor zwei Tagen wurde Andrej zurück gebracht....der Vermieter des jungen Mannes hat plötzlich etwas dagegen, einen Hund im Haus zu halten. Man stelle sich das mal vor... Aus der HOELLE in den HIMMEL und dann wieder zurück......schrecklich!!! Wir waren uns einig, dass er nie wieder nach Dubravica darf und haben ihn vorläufig  in einem Hundehotel untergebracht.
Andrej ist ein Stafford-Mischling, ich weiss das er schwer zu vermitteln sein wird, aber es ist doch einen Versuch wert.....vielleicht findet sich eine gute Seele mit Erlaubnis und Einfühlungsvermögen, die diese arme Hundeseele rettet!!??
Andrej ist in den letzten 2 Wochen ohne Leine mit seinem Herrchen spazieren gegangen, er war anderen Hunden gegenüber nicht aggressiv und hat aufs Wort gehört......Aber aller Gehorsam haben ihm nichts genützt......

 
  Seit November 2007 waren 161515 Besucher hier - Danke!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
rnrnrn rnrnrn